Montagsfrage


Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?

Ich muss sagen, dass ich da keine pauschale Antwort geben kann. Eigentlich ist das immer unterschiedlich. Lese ich gerade ein Buch, bei dem mich nach einigen Seiten die Lust verlässt, dann fange ich ein neues an und lese das andere dann zu späterer Stunde weiter -oder eben nicht.

Was ich im Moment gerne mache: Ich höre unterwegs oder zum Einschlafen Hörbücher und nehme mir aber zum gemütlichen Auf-der-Couch-sitzen-und-Tee-trinken ein Buch zur Hand. Durcheinander komme ich da eigentlich selten, es sei denn, ich habe das kurzzeitig abgebrochene Buch echt seehr lange aus der Hand gelegt. 

Ich wünsche euch einen schönen Pfingstmontag

Eure Kim.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Zu Hörbüchern greife ich im Moment sehr gerne nebenher - wobei ich zum Teil nach dem Hören auch noch das Buch lese... Habe ich gerade mit "Grisha" und "Der Teufel von New York" gemacht! Die Hörbücher kosten mich nichts, weil ich sie aus der Onleihe ausleihe, da kann ich das ja machen. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Ich habe noch nie ein Hörbuch gehört(?). Ich kann mich nie lange genug konzentrienen und dann wird mir langweislig, ich beschäftige mich anderweitig und dann bekomme ich nichts mehr vom Buch mit. Mein Respekt aber an alle, die genug Geduld dafür haben ;)
    Ich selbst lese ggrundsätzlich immer ein Buch nach dem anderen.

    Liebe Grüße
    Clary

    AntwortenLöschen
  3. Ja Mikka,

    im Moment bin ich auch irgendwie auf dem Hörbuch-Trip. :D

    Clary, ich habe bis vor ein paar Wochen auch noch nie ein Hörbuch gehört. :D War meine Premiere :P Also ich höre wirklich nur kurz vor dem Einschlafen oder dann, wenn ich mich nicht anderweitig beschäftigen KANN. Ansonsten lese ich auch per Buch :P

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kim,

    ich habe es noch nie probiert, zwei Bücher nebenher. Meist bin ich so auf das eine fixiert (wenn es gut ist), das ich da kein anderes anfangen kann.
    Hörbücher gehen bei mir überhaupt nicht. Ich brauche mein eigenes Kopfkino und vor allem meine Kopfstimmen zu den einzelnen Personen im Buch, ansonsten nimmt es mir den Zauber und das Buch gefällt mir nicht.
    Danke für deinen netten Kommentar bei mir ;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich lese auch wirklich bloß ein zweites Buch nebenher, wenn ich mit dem anderen nicht zufrieden bin oder ich gerade keine Lust mehr auf das Genre habe. Ansonsten widme ich mich normalerweise auch nur einem Buch. Das haben alle verdient.

    Die Leidenschaft für Hörbücher habe ich auch erst vor Kurzem entdeckt. Irgendwie kann ich mich dabei sehr entspannen, aber dein Argument verstehe ich auch. Deswegen bleibt bei mir immer noch eine gesunde Mischung aus echten Büchern und Hörbüchern. :)

    Liebe Grüße,
    Kim

    AntwortenLöschen